Firmenkundengeschäft und Marktfolge

Die Beratung von Geschäftskunden vor Ort erfordert Fachwissen und Kompetenzen in ganz unterschiedlichen Bereichen

Betriebswirtschaftliche und finanzanalytische Kenntnisse müssen mit rechtlichen Aspekten, beispielsweise zum Thema Kreditsicherheiten, verzahnt werden. Im engen Kontakt zwischen Berater und Kunden werden zudem häufig Lösungen konzipiert, die die Einbindung von Verbundpartnern notwendig macht.

An der SAHT werden Firmen- und Gewerbekundenbetreuer mit direktem Kontakt zum Kunden intensiv darauf vorbereiten, Unternehmen vom kleineren Handwerksbetrieb bis hin zum international tätigen größeren Mittelständler zu begleiten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Marktfolge werden gezielt dazu in die Lage versetzt, Hand in Hand mit ihren Kollegen im Markt bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Flexible Entwicklungswege in beiden Bereichen erlauben einen Einstieg in die Aufstiegsweiterbildung je nach der bereits erreichten Erfahrungsstufe. Zudem garantieren sie reibungslose Übergänge zwischen den Bereichen: 

Abgerundet wird unser Angebot durch Fachseminare und Seminarreihen, die auf spezielle Bedürfnisse von Unternehmen beispielsweise in den Bereichen Zins- und Währungsmanagement, betriebliche Altersvorsorge und erneuerbare Energien abstellen:

Service-Telefon:

06198 / 20 - 0

servtelbg

Downloads

News