Finanzielle Allgemeinbildung: Angebote für Schulen

Gerade im Zuge der Finanzkrise haben junge Menschen viele Fragen rund um das Thema Geld und Finanzmärkte. Dabei geht es nicht nur um den Umgang mit den eigenen Finanzen, sondern auch um die Frage, wie Finanzmärkte politisch gestaltet werden können. Als Bildungseinrichtung einer Finanzgruppe sehen wir unsere Aufgabe auch darin, bei der Beantwortung dieser Fragen zu unterstützen.

Gleichzeitig zeigt sich, dass es häufig an wichtigem Grundwissen fehlt. Der vielfach dokumentierte Mangel an finanzieller Allgemeinbildung ist eine Herausforderung, dem sich auch die Sparkassen-Finanzgruppe stellen möchte. 

Das Projekt FORUM FinanzSchule will die Weichen stellen, um die finanzielle Bildung junger Menschen durch eine intensivere Arbeit mit Lehrern und anderen Bildungsbeauftragten zu verbessern. Als Partner des Projekts steht die Sparkassenakademie Hessen-Thüringen Schulen als Ansprechpartner bei den Themen „Geld & Leben“, „Bank & Gesellschaft“ sowie „Markt & Wirtschaft“ für Schulbesuche und Lehrerfortbildungen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu unserem Angebot erhalten Sie hier.

Service-Telefon:

06198 / 20 - 0

servtelbg

Downloads

News