Ihr Eintritt in die Sparkassenwelt:
Berufsausbildung in der Sparkasse

Zur Ergänzung der Berufsausbildung in den Sparkassen bietet die SAHT einen vierwöchigen Lehrabschlusskurs vor der IHK-Prüfung an. Dort werden Sie nicht nur für die Prüfung fit gemacht.

Sie erweitern die während Ihrer Ausbildung erarbeiteten Kenntnisse und wenden diese konsequent an. Durch die Möglichkeit, Kontakte mit Kollegen und Dozenten zu knüpfen und zu vertiefen bekommen Sie all das mit auf den Weg, was für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben wichtig ist.

Wegweiser für Auszubildende

Veranstaltungstitel:Lehrabschlusskurs (LAK)
Zielgruppe:Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr
Veranstaltungsort:Eppstein und Erfurt
Dauer:Vier Wochen
Abschluss:Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung zur/zum Bankkauffrau/-mann und Sparkassenkauffrau/-mann
Ziele:Ergänzung und Vertiefung der betrieblichen Berufsausbildung, Stärkung der Identifikation mit der Sparkassen-Finanzgruppe und Vorbereitung auf die schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen der IHK
Inhalte:Kundenorientierte Kommunikation, die Sparkassen-Finanzgruppe, nationaler und
internationaler Zahlungsverkehr, Kontoführung und Anlage auf Konten, Anlage in Wertpapieren, Kreditgeschäft, Rechnungswesen und Steuerung, Sparkassenrechnen
Anmeldung: Weiterführende Informationen

 

Ihr Ansprechpartner: Thomas Ullrich
Tel.: 0361 2221-173
thomas.ullrich@sgvht.de

Service-Telefon:

06198 / 20 - 0

servtelbg

Downloads

News